Startseite Startseite Startseite
Startseite | Anmelden | Konto erstellen  


Nassfilm-Prüfkamm-Messrad ZNW 2055

Rubrik: Messtechnik + Messgeräte + Messmittel

Anbieter: ZEHNTNER


Unser Preis:
€ 89,00/€ 105,91 exkl./inkl. MwSt.
zzgl. Versand [?]



Produktbeschreibung


Schichtdicke nass

Aus verschiedenen Gründen ist das Prüfen der Schichtdicke frisch aufgetragener flüssiger ("nasser") Beschichtungen wichtig:
Die applizierte Schichtdicke ist oft für die Qualität des beschichteten Erzeugnisses massgeblich. Andererseits sollte aus technischen und wirtschaftlichen Gründen auch nicht zuviel Beschichtungsstoff aufgebracht werden. Mit einem Nassfilm-Prüfkamm-Rad kann die genaue Dicke geprüft werden.

Anwendungsgebiete
  • für die verschiedensten Industriezweige wie bspw. die Farben-, Lack- und chemische Industrie, Hersteller von
    Beschichtungsstoffen, Prüflabors, Applikateure und Strassenbehörden und Prüfinstitute
  • für alle Arten von flüssigen Beschichtungen, die durch Spritzen, Streichen oder Tauchen auf eine glatte Oberfläche
    aufgebracht wurden, d.h. Beschichtungen aus Beschichtungsstoffen (Lacken, Anstrichstoffen), Email, Klebstoffen und
    vielen anderen Materialien
  • für den Einsatz im Feld, Labor und in der Produktion
Eigenschaften
  • Prüfkamm-Rad zum Prüfen der Schichtdicke von flüssigen Beschichtungen aller Art
  • die Alternative zu den ZND 2050 - 2054 Nassfilm-Prüfkämmen und ZWW 2100 - 2108 Nassfilm-Prüfrädern
  • geignet für konvexe und konkave Oberflächen
  • optional ist ein individueller Firmenaufdruck ab einer Abnahmemenge von 50 Stück erhältlich (bitte anfragen)
  • einfache Handhabung
  • leicht zu reinigen

Besonderheiten

  • nebst normalen ebenen Substraten auch geeignet für kleine, konvexe oder konkave Flächen sowie in Ecken

Standardlieferung
  • 1 Nassfilm-Prüfkamm-Rad
  • 1 Haltegriff
  • 1 Etui

Optionen (bitte anfragen)
  • individueller Firmenaufdruck / Logo
  • ZTC 2200 Prüfkarten
  • ZKZ026 Kalibrierung und Zertifizierung (inkl. Zertifikat)

Handhabung
  • das Prüfkamm-Rad fest auf das Substrat mit der flüssigen Beschichtung drücken, mit den Zähnen senkrecht zur Oberfläche
  • das Prüfkamm-Rad um 360° in der Beschichtung drehen
  • das Prüfkamm-Rad entfernen und untersuchen, welche Zahnzwischenräume von der Beschichtung benetzt wurden
  • die Nassschichtdicke der Beschichtung liegt zwischen dem letzten benetzten Zahnzwischenraum und dem nicht mehr
    benetzten Zahnzwischenraum
  • den Prüfkamm-Rad mit einem Lösemittel reinigen

Technische Daten
  • Werkstoff : nichtrostender Stahl
  • Normen: DIN EN ISO 2808, ASTM D 4414, ZNW 2055.50: zusätzlich ZTV-M 02
  • Gewährleistung: 2 Jahre

Lieferbare Modelle

Modell
Prüfbereich
Skalierung
ZNW2055.05
5 μm bis 180 μm
5 μm
ZNW2055.25
25 μm bis 900 μm
25 μm
ZNW2055.50
25 μm bis 2‘000 μm
5 μm
ZNW2055.01
100 μm bis 3‘600 μm
25-300 μm: 25 μm;
300-1‘000 μm: 50 μm;
1‘000-2‘000 μm: 100 μm
ZNW2055.S
nach Wunsch
nach Wunsch



Bitte wählen Sie:




Anzahl:  

Artikel anfragen